SEKUNDENKLEBER PIPETTE

Pipette 10 g

Pipette zum punktgenauen Dosieren

SEKUNDENKLEBER PIPETTE

Beschreibung

Eigenschaften

  • Blitzschnell und extrem stark
  • Standsicherer Behälter mit Direct-Stop-Technology und feiner Dosierspitze
  • Zum einfachen und präzisen Auftragen
  • Tropft nicht
  • Spülmaschinenfest und wasserresistent
nach oben

Anwendungsbereich

Geeignet für:

Ideal für die Verklebung von kleinen Flächen. Klebt fast alle festen und flexiblen Materialien, wie viele Kunststoffe (z.B. Hart-PVC, ABS, PS, Plexiglas®, Polycarbonat (Makrolon®), Phenolharz (Bakelite®)), Porzellan, Keramik, Leder, Metall, Holz, Kork, Filz, Stoff (zuerst an einer nicht sichtbaren Stelle ausprobieren) und Gummi. Nur teilweise geeignet für Glas (nach einer gewissen Zeit wird die Klebeverbindung brüchig und verliert an Festigkeit).

Nicht geeignet für:

Nicht geeignet für PE, PP, Silikonharze, PTFE, Styropor®, Stoff und Lederbekleidung

nach oben

Anwendung

Vorbereitung

Verarbeitungsbedingungen

Nicht bei Temperaturen unter +10 °C verwenden. Der Klebstoff funktioniert am besten bei einer Luftfeuchtigkeit von 50 bis 70 %.

Anforderungen an die Oberflächen

Die zu klebenden Materialien müssen sauber, trocken, staub- und fettfrei sein und genau aufeinander passen.

Vorbereitung der Oberflächen

Jegliche Reste von Staub, Öl, Fett, Wachs oder anderen Trennmitteln müssem vor dem Kleben gründlich von den zu klebenden Oberflächen entfernt werden. Sie können die zu klebenden Oberflächen am besten mit geeigneten Lösungsmitteln reinigen, wie zum Beispiel Aceton (Wenn das Material mit Lösungsmittel in Berührung kommen darf - bitte vorher überprüfen!). Bei Metallen oder Metalllegierungen reicht es normalerweise aus, die Oberfläche mit Schmirgelpapier aufzurauen oder anzuschleifen.

Verarbeitung:

Gebrauchsanleitung

1. Um die Membran zu öffnen, drehen Sie den kompletten Verschluss im Uhrzeigersinn fest auf den Behälter. Drücken Sie während des Öffnens der Membran nicht auf den Behälter. 2. Zum Gebrauch nur noch die obere Schutzkappe abschrauben. Tragen Sie den Klebstoff so dünn wie möglich einseitig auf, indem Sie ausreichend Druck auf die Mitte des Behälters ausüben (zu viel Klebstoff verlangsamt den Aushärtungsprozess erheblich). Drücken Sie die zu verklebenden Teile sofort zusammen. Reinigen Sie die Dosierspitze nach dem Gebrauch mit einem trockenen Tuch und verschließen den Behälter mit der Schutzkappe.

Tipps

Beim Kleben, bei niedriger Luftfeuchtigkeit, kann die Aushärtezeit durch kurzes Anhauchen eines der zu verklebenden Teile verkürzt werden. Die besten Klebeergebnisse werden bei Zimmertemperatur erzielt.

Bitte beachten Sie

Sekundenkleber enthält Cyanacrylat. Verklebt Haut und Augenlider in Sekunden. Bei Kontakt mit den Augen vorsichtig für einige Minuten mit viel Wasser ausspülen and medizinischen Rat einholen. Bei Hautkontakt kann der Kleber mit Hilfe von warmem, seifigen Wasser abgewaschen werden. Danach die Haut eincremen. Kann Atembeschwerden verursachen. Vermeiden Sie es, die Dämpfe einzuatmen. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Flecken/Rückstände

Entfernen Sie überschüssigen Klebstoff sofort mit einem trockenen Tuch. Nach dem Aushärten ist es sehr schwierig, Klebstoffüberschuss zu entfernen. Aceton löst Klebstoff, aber nur sehr langsam (überprüfen Sie die Tauglichkeit).

Lagerungsbedingungen

An einem trockenen, kühlen und frostfreien Ort aufbewahren. Aufbewahrung bei unter +5 °C (im Kühlschrank) garantiert die maximale Haltbarkeit.

nach oben