Turbo Fix² Flüssig Metall

Doppelkammerspritze 10 g Blister

Turbo Fix² Flüssig Metall Schneller, starker Zweikomponenten- Reparaturkleber

Turbo Fix² Flüssig Metall

Beschreibung

Eigenschaften

  • ·Superschnell
  • ·Extrem stark
  • ·Spaltfüllend: bis zu 5 mm
  • ·Gelkonsistenz
  • ·Lackier- und sandstrahlbar
  • ·Temperaturbeständig von -40 °C bis +80 °C (kurzfristig bis zu +120 °C)
  • ·Wasserbeständig
  • ·Lösungsmittelfrei
  • ·Präziser und sauberer Auftrag
  • ·Metall-grau
nach oben

Anwendungsbereich

Geeignet für:

Befestigt und repariert in wenigen Sekunden (ca. 60 Sekunden, abhängig von Materialien, Feuchtigkeit und Temperatur) viele Metallobjekte sowohl miteinander als auch mit vielen anderen Materialien wie Holz, Keramik, Stein und Kunststoff.

Nicht geeignet für:

Nicht geeignet für PE, PP, PTFE.

nach oben

Anwendung

Vorbereitung

Verarbeitungsbedingungen

Anwendungstemperatur: zwischen +5 °C und +25 °C.

Anforderungen an die Oberflächen

Die Oberflächen müssen trocken, sauber, staub- und fettfrei sein. Glatte Oberflächen (z.B. Metall) sollten mit Schleifpapier aufgeraut werden.

Vorbereitung der Oberflächen

Die Oberflächen müssen trocken, sauber, staub- und fettfrei sein. Glatte Oberflächen (z.B. Metall) sollten mit Schleifpapier aufgeraut werden.

Mischungsverhältnis

4:1

Verarbeitung:

Gebrauchsanleitung

Für das Montieren der Doppelspritze entfernen Sie die schwarze Kappe oben auf der Spritze und führen Sie den weißen Kolben in die Spritze ein. Um die Spritze zu öffnen, drehen Sie die graue Kappe (90°) und setzen den Mischer auf. Drücken Sie den Kolben und entsorgen Sie die ersten Tropfen des Klebers. Tragen Sie einen dünnen Klebstofffilm auf einer Seite auf. Drücken Sie ca. 30 Sek. fest darauf. Nach der Reparatur entfernen Sie den Mischer und setzen die graue Kappe wieder auf, um die Spritze zu verschließen und das Produkt weiter verwenden zu können.

Tipps

Wenn Sie mehrere Reparaturen erledigen, müssen Sie das Produkt alle 25 Minuten verwenden, damit es nicht im Mischer aushärtet. Verwenden Sie nach der Aushärtung einen neuen Mischer. Wichtig: Wenn Sie keine Mischer mehr haben, können Sie das Produkt mit einem Holzstab mischen, allerdings wird der Klebstoff dann ggf. nicht richtig gemischt.

Flecken/Rückstände

Entfernen Sie nasse Flecken sofort mit warmem Seifenwasser. Ausgehärtete Klebstoffreste können nur mechanisch entfernt werden.

Lagerungsbedingungen

Gut verschlossen an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahren.

nach oben