Klebepistole Low Melt 110°C

Pistole (Faltschachtel) 1 Einheit(en)

Klebepistole für Bastler und zum Gestalten von Dekorationen.

Klebepistole Low Melt 110°C

Beschreibung

Eigenschaften

  • Betriebstemperatur von nur 110°C für mehr Sicherheit und zur vielseitigen Verwendbarkeit beim Kleben mit Schmelzklebstoffen
  • Transparent
  • Wärmegedämmte Spitze
  • Auch für das Kleben von hitzeempfindlichen Materialien, wie Polystyrol, Weich-PVC, etc. geeignet
  • Kurze Aufheizdauer (3-5 Min.) – schnell betriebsbereit
nach oben

Anwendungsbereich

Geeignet für:

Geeignet für Metall, Holz, Glas, Keramik, Leder, Textilien, verschiedene Kunststoffe, etc. Klebt sogar hitzeempfindliche Materialien, wie zum Beispiel Polystyrol und Weich-PVC, schnell, sauber und zuverlässig.

nach oben

Anwendung

Vorbereitung

Verarbeitungsbedingungen

Befolgen Sie bei der Nutzung dieser Heißklebepistole bitte immer grundlegende Sicherheitsmaßnahmen. Das verringert das Auftreten von unbeabsichtigten Verletzungen durch Stromschläge oder Verbrennungen.

Persönliche Sicherheit

Der Kontakt zur heißen Spitze der Pistole oder zum geschmolzenen Klebstoff kann Verbrennungen hervorrufen. Halten Sie das Gerät außer Reichweite von Kindern. Versuchen Sie nie den Kühlprozess zu beschleunigen indem Sie die Klebepistole unter fließendes Wasser halten. Lassen Sie die Klebepistole immer von selbst abkühlen. Überprüfen Sie das Kabel regelmäßig auf Schäden. Aus Sicherheitsgründen: Benutzen Sie die Klebepistole nicht, wenn diese beschädigt ist.

Anforderungen an die Oberflächen

Die zu klebenden Flächen müssen trocken, sauber und staub- und fettfrei sein. Rauen Sie, wenn nötig, glatte Oberflächen vor dem Kleben an, damit der Kleber besser haften kann.

Verarbeitung:

Gebrauchsanleitung

Stellen Sie die Klebepistole mit Hilfe der Halterung auf und stecken Sie den Netzstecker in die Steckdose. Setzen Sie die ovale Klebepatrone in die Klebepistole ein und lassen Sie diese für 3 - 5 Minuten heiß werden. Drücken Sie die Teile sofort für 15 - 20 Sekunden mit etwas Druck zusammen, korrigieren Sie wenn nötig nach. Die Verbindung ist fest und kann nach ca. 2 Minuten belastet werden (je nach der Dicke der aufgetragenen Klebeschicht). Die Endfestigkeit wird nach 2 Stunden erreicht. Wichtig: Vergessen Sie nicht eine weitere Klebepatrone hinter die alte einzusetzen, um eine Überhitzung zu vermeiden. Vermeiden Sie es die Düse anzufassen. Wenn Sie die Klebepistole für 30 Minuten oder länger nicht benutzen, ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose. Tragen Sie den Klebstoff auf flexiblen Materialien raupenförmig und auf harten Materialien raupen- oder punktförmig auf. Es ist schwierig größere Flächen zu Kleben, da der Klebstoff trocknen kann bevor er auf der gesamten Fläche aufgetragen wurde. Die maximale Endfestigkeit wird erreicht, wenn die zu verklebenden Teile sofort nach dem Auftragen des Klebstoffes verbunden werden. Lassen Sie die Klebepistole nach dem Einsetzen einer neuen Klebepatrone sich eine Zeit lang erhitzen.

Bitte beachten Sie

Die Klebepistole muss immer auf der Halterung stehen, wenn es sie nicht benutzt wird. Nur für den Gebrauch im Innenbereich geeignet. Lassen Sie die Klebepistole nie unbeaufsichtigt, solange Sie heiß oder an die Steckdose angeschlossen ist. Entfernen Sie nie die Klebepatronen aus der Klebepistole. Dies kann den Mechanismus der Klebepistole beschädigen. Setzen Sie niemals andere Objekte in die Klebepistole ein, benutzen Sie bitte nur die empfohlenen Klebepatronen. Seien Sie vorsichtig beim Gebrauch der Klebepistole in der Nähe von brennbaren Materialien.

Flecken/Rückstände

Ausgehärtete Klebstoffreste können nur mechanisch entfernt werden.

Lagerungsbedingungen

Lassen Sie die Klebepistole nach dem Gebrauch vollkommen abkühlen, bevor Sie diese aufbewahren. Die Klebepistole sollte an einem trockenen und sicheren Ort außer Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

nach oben